Studenten

Aktuelles aus dem Fachgebiet Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre (Real Estate)

  • 10.08.2017

    Beitrag in der Wohnungswirtschaft heute

    Das Online Magazin www.wohnungswirtschaft-heute.de berichtet über das von Prof. Dr. Andreas Pfnür und Julian Seger verfasste Whitepaper mit dem Titel „Produktionsnahe Immobilien – Herausforderungen und Entwicklungsperspektiven aus Sicht von Corporates, Investoren und Dienstleistern“. Nachstehend finden Sie einen Link zum Artikel: Link zur Webseite

  • 10.08.2017

    Abschlussarbeit in Zusammenarbeit mit DB Engineering & Consulting

    Das Fachgebiet freut sich eine Abschlussarbeit aus dem Themengebiet Management von Infrastrukturmaßnahmen in Zusammenarbeit mit DB Engineering & Consulting anbieten zu können. Im Anhang finden Sie weitere Informationen.

  • 04.08.2017

    Veröffentlichung des Whitepapers: „Produktionsnahe Immobilien – Herausforderungen und Entwicklungsperspektiven aus Sicht von Corporates, Investoren und Dienstleistern“

    In Ihrer Arbeit widmen sich Herr Prof. Dr. Pfnür und Julian Seger den in Deutschland eher unbeachteten produktionsnahen Immobilien. Das vorliegende Whitepaper fasst den Status Quo produktionsnaher Immobilien in Deutschland zusammen und skizziert die Herausforderungen und Entwicklungsperspektiven einer möglichen Etablierung aus der Sicht der unterschiedlichen Marktakteure. Dabei fließen Erkenntnisse sowohl aus multivariaten Analysen als auch aus einem Hintergrundgespräch mit zwanzig der wichtigsten Meinungsbildner in das Whitepaper mit ein.

    Hier geht es zur vollständigen Pressemitteilung der TU Darmstadt und zum Download des Whitepapers.

  • 03.08.2017

    Prof. Dr. Andreas Pfnür ist Fellow der RICS

    Prof. Dr. Andreas Pfnür wurde von der RICS in Deutschland der Titel Fellow der RICS (FRICS) ehrenhalber verliehen. Durch das „Fellowship by Nomination“ ernennt die RICS unter Einhaltung strenger Kriterien herausragende Persönlichkeiten zum Fellow, die einen wesentlichen Beitrag zur Professionalisierung der Immobilienwirtschaft geleistet haben.

  • 31.07.2017

    Fallstudie mit Campana & Schott

    Am 14. und 20. Juli 2017 fand die vom Lehrstuhl angebotene Fallstudie Projektmanagement in Kooperation mit Campana & Schott statt. Eine Gruppe von 15 Studierenden unterschiedlicher Fachrichtungen, mit der Vertiefung in Immobilienwirtschaft oder Projektmanagement, nutzten die Gelegenheit, Einblicke in Projektmanagementtools zu erhalten und ein Fallbeispiel mit Hilfe von MS Project zu lösen. Die Kooperation besteht bereits seit einigen Jahren und das sehr positive Feedback der Teilnehmer/innen jedes Semester spricht für sich. Wir danken Campana & Schott für die beiden spannenden und interessanten Tage und freuen uns auf die nächste gemeinsame Fallstudie.

  • 26.06.2017

    J.P. Morgan Corporate Challenge 2017

    Am Dienstag den 13. Juni 2017 nahm das gesamte Fachgebiet Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre erstmalig am diesjährigen J.P. Morgan Corporate Challenge Lauf in Frankfurt teil. Gemeinsam mit den Kollegen der Fachgebiete Unternehmensfinanzierung sowie Produktion und Supply Chain Management liefen die Mitarbeiter in hervorragender Zeit ins Ziel ein.

    Der Lauf, an dem rund 70.000 Mitarbeiter von Unternehmen und Institutionen teilnehmen, umfasst 5,6 Kilometer und wird jedes Jahr sowohl in Frankfurt als auch weltweit in Städten wie Sydney, Singapur oder Johannesburg ausgetragen.

    Neben der sportlichen Herausforderung auch unter den Fachgebieten nehmen wir insbesondere die Erfahrung der starken Kollegialität und des Teamgeistes an der TU Darmstadt mit.

  • 07.06.2017

    Neue Studie veröffentlicht: „Konzeptionelle Ansätze zur Umsetzung der Energiewende im Gebäudesektor – Systematisierung und Diskussion alternativer Steuerungsindikatoren für die Energie- und Klimapolitik im Gebäudesektor“

    Mit ihrer Arbeit verfolgen Dr.-Ing. Nikolas Müller und Prof. Dr. Andreas Pfnür das Ziel, Transparenz über die Stärken und Schwächen möglicher Steuerungsindikatoren in der Umsetzung der Strategien zur gebäudebezogenen Energie- und Klimapolitik zu generieren. Mit der systematischen Bewertung alternativer Steuerungsindikatoren zur Umsetzung der Wärmewende aus verschiedenen, umsetzungsrelevanten Perspektiven wird ein umfangreiches Bild der Vor- und Nachteile alternativer Steuerungskonzepte sowie deren rechtlicher Umsetzung aufgezeigt. Die Arbeit ist brandaktuell, weil jüngst der Prozess zur Entwicklung des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) begonnen hat, mit dem die Weichen für die zukünftige Umsetzung der gebäudespezifischen Ziele (u.a. Treibhausgasneutral bis 2050) gestellt werden sollen. Vor diesem Hintergrund kommt der Arbeit eine besondere Bedeutung zu, weil sie zum einen die Komplexität im Politikfeld systematisch herausarbeitet sowie zum anderen zu einer Versachlichung der politischen Diskussion über die Zukunft der gebäudespezifischen Energie- und Klimapolitik beiträgt.

  • 02.06.2017

    Einladung zum Gastvortrag von Herrn Dr. Rigbert Fischer am 8. Juni 2017

    Wir freuen uns sehr, Herrn Dr. Rigbert Fischer als Referenten zum Thema „Neue Geschäftsmodelle in der Immobilienwirtschaft und deren Bedeutung – die Invasion der Proptechs“ ankündigen zu dürfen. Herr Dr. Fischer ist Gründer der Bluedynamik GmbH, einem Unternehmen welches innovative Gründer in der Immobilienbranche berät und mit Kapital versorgt.

    Der Vortrag findet statt am 8. Juni 2017 von 13:30 – 15:00 Uhr im Raum S1 03/204.

    Bitte entnehmen Sie unserer Einladung weitere Informationen.

  • 02.06.2017

    Einladung zum Gastvortrag von Herrn Michael Engel am 22. Juni 2017

    Das Fachgebiet bietet einen Gastvortrag zum Thema Realising Potential – Wertsteigerung im Immobilienportfolio durch digitale Innovation" an. Referent für dieses Thema ist Herr Michael Engel, Managing Direktor der Apleona HSG BS GmbH.

    Der Vortrag findet statt am 22.Juni 2017 von 11:40 – 13:10 Uhr im Raum S1 03/100 (über dem Eingang Altes Hauptgebäude).

    Bitte entnehmen Sie unserer Einladung weitere Informationen.

  • 02.06.2017

    Einladung zum Gastvortrag von Herrn Andreas Maar am 8. Juni 2017

    Das Fachgebiet freut sich, einen Gastvortrag zum Thema „Projektfinanzierung: Risikomanagement durch Baumonitoring“ anbieten zu können. Referent ist Herr Andreas Maar, Senior Projektmanager bei CBRE PREUSS VALTEQ.

    Der Vortrag findet statt am 8. Juni 2017 von 11:40 – 13:10 Uhr im Raum S1 03/100.

    Bitte entnehmen Sie unserer Einladung weitere Informationen.

Hier gelangen Sie zu den archivierten Ankündigungen aus der Lehre.