index

Winterkonferenz 2017 des FBI am 2. November 2017 im Kongresszentrum Darmstadtium

Das Forschungscenter Betriebliche Immobilienwirtschaft der TU Darmstadt lädt in Kooperation mit dem Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA) und CoreNet Global zur inzwischen zum sechsten Mal stattfinden immobilienwirtschaftlichen Konferenz in Darmstadt ein. Die sonst im Sommer ausgetragene Konferenz wird dieses Jahr erstmals als Winterkonferenz am 02.November 2017 veranstaltet. Austragungsort ist wie bereits im Vorjahr das Kongresszentrum Darmstadtium. Ziel der Winterkonferenz ist Property- und Non-Property-Unternehmen getreu dem Leitgedanken „Bridging the Gap“ stärker zu vernetzen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden zahlreiche Größen der Immobilienwirtschaft in Darmstadt zusammenkommen, um unter dem Titel „Neue Geschäftsmodelle für die Immobilienwirtschaft: Corporate Real Estate as a Service“ neueste Erkenntnisse sowie Anregungen zu diskutieren. Dabei untergliedert sich die Veranstaltung in zwei inhaltliche Themenblöcke:

1. Zukünftige Anforderungen der Corporates an das Management von Corporate Real Estate und deren Konsequenzen für das Sourcing
2. Möglichkeiten und Grenzen von Immobiliendienstleistern und Immobilienkapitalgebern auf dem Weg zum ganzheitlichen Asset Service für Corporate Real Estate

Die Konferenz findet tagsüber im modernen Tagungsambiente des Darmstadtiums statt. Anschließend sind die Konferenzteilnehmer herzlichst eingeladen, am Abendprogramm im großen Festsaal der Orangerie teilzunehmen.

In der linken Navigationsleiste finden Sie alle wissenswerten Informationen.