Aktuelles Forschung

Aktuelles aus dem Fachgebiet Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre (Real Estate)

  • 17.07.2019

    Pressemeldung zu empirischer Studie zu „Potentialen in der Kooperation“ veröffentlicht

    Der Forschungscenter betriebliche Immobilienwirtschaft zeigt in seiner neusten Studie, dass die Abwicklung von Bauprojekten deutscher Unternehmen in vielen Fällen den heutigen Anforderungen nicht gerecht wird.

  • 18.06.2019

    Prof. Pfnür von Staatssekretär Bareiß zu einem Gespräch über CO2 Fonds im BMWi eingeladen

    Credits: Andreas Lücke, BDH

    Am 18.06.19 war Prof. Dr. Andreas Pfnür im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zu Gast, um seine Studie zu den Möglichkeiten und Grenzen von CO2 Fonds im Wärmemarkt zu diskutieren.

  • 21.05.2019

    Einladung zum Gastvortrag am 13. Juni 2019 von Herrn Ulrich Bäcker, Geschäftsführer Deka Immobilien

    Hiermit laden wir alle Studierende herzlich zu einem Gastvortrag von Herrn Ulrich Bäcker, Geschäftsführer Deka Immobilien zum Thema „Der Assetmanager als Werttreiber bei Immobilieninvestments – Erfolgsfaktoren und deren Realisierung im Investmentgeschäft“ ein. Der Vortrag findet am 13.06.19 von 11:40 bis 13:10 Uhr im Raum S1 03 221 statt.

  • 10.05.2019

    Der Ergebnisbericht zur empirischen Studie zum Auswahlprozess für eine Abwicklungsform bei Neubauten durch Non-Property Companies veröffentlicht

    Das Fachgebiet Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre führte im Sommer 2018 unter der Leitung von Anne Dörr eine empirische Studie zum Auswahlprozess für eine Abwicklungsform bei Neubauten durch Non-Property Companies durch. Hierbei wurden die 200 mitarbeiterstärksten Non-Property Companies zu Entscheidungskriterien und deren Gewichtung bei der Wahl einer Abwicklungsform für Neubauten befragt. Der Ergebnisbericht wurde nun veröffentlicht.

  • 28.04.2019

    Werkstattgespräche AG Interdisziplinäre Stadtforschung an der TU Darmstadt

    Unter dem Vortragstitel New Work: Coworking Spaces als dritte Arbeitsorte halten Benjamin Wagner und Felix Gauger am Dienstag, den 07. Mai 2019 um 18:30 Uhr, einen Vortrag über flexible Workspaces.

  • 16.04.2019

    Interdisziplinäres Projekt Wi-KIVA

    Vom 08.-12.04. hat der Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften und der Fachbereich Gesellschafts-und Geschichtswissenschaften das interdisziplinäre Projekt für 250 Wirtschaftsingenieur- und Politikstudierende durchgeführt.

  • 01.04.2019

    Hinweis: Überschneidung der Vorlesung „Einführung in das Projektmanagement“ mit GPEK Veranstaltung

    Die Interdisziplinarität der WI/WINF Studiengänge stellt das Veranstaltungsmanagement unseres Fachbereichs regelmäßig vor die Schwierigkeit, dass alle Studierende ohne Überschneidungen an ihren Veranstaltungen teilnehmen können.

  • 21.03.2019

    Prof. Pfnür übergibt CREM Studie an ZIA und diskutiert die Ergebnisse mit Staatssekretär Bösinger aus dem BMF

    Credits: Dennis Krischker

    Auf dem vom Zentralen Immobilien Ausschuss ZIA am 21.03.19 veranstalteten Tag der Büroimmobilie stellt Prof. Dr. Andreas Pfnür seine neue Studie „Herausforderungen des Corporate Real Estate Managements im Strukturwandel“ vor.

  • 13.02.2019

    Ankündigung | IP – Interdisziplinäres Masterprojekt (Studienarbeit) SS 2019

    Im Sommersemester 2019 wird unser Fachgebiet ein Interdisziplinäres Projekt (IP) zum Thema "Umnutzung landwirtschaftlicher Nebengebäude – Eine Analyse ökonomischer und bauplanungsrechtlicher Herausforderungen und Potenziale“ für Masterstudierende anbieten.

  • 01.10.2018

    Projektwoche mit 130 Wirtschaftsingenieurstudenten – Konzepte für humanitäre Hilfseinsätze

    Traditionell beherbergt der Lehrstuhl von Professor Pfnür das interdisziplinäre Projekt in der Studieneingangsphase. Gemeinsam mit Professor Fuchs vom Institut für Soziologie stand das diesmalige Thema unter dem Motto Rettungsmission – Hilfe zur Selbsthilfe.

Hier gelangen Sie zu den archivierten Forschungsnews.