Beiträge

Sommerkonferenz 2016

Themenblock I: Problemorientierte Einführung

  • PDF – Aufschlag: Wo liegen die Potenziale im Management produktionsnaher Nutzungsarten
    Prof. Dr. Andreas Pfnür, TU Darmstadt
  • PDF – Return: Immobilienwirtschaftliche Dienstleister auf dem Weg zu Lösungsangeboten im Management produktionsnaher Immobilien
    Dr. Joachim Wieland, CEO, aurelis Real Estate GmbH & Co. KG

Themenblock II: Produktionsnahe Immobilien als Herausforderung im Strukturwandel der Corporates

Impulse aus Sicht der Corporates: Best Practice der Bewältigung von Strukturwandelthemen bei produktionsnahen Immobilien aus der Sicht von:

  • PDF – DHL: Dr. Christoph Eichner, Vice President Strategic Projects, Deutsche Post DHL Group Corporate Real Estate
  • PDF – ThyssenKrupp: Stefan Wolter, CEO, ThyssenKrupp Real Estate GmbH
  • PDF – Swisscom Immobilien AG: Jöri Engel, CEO, Swisscom Immobilien AG
  • PDF – Robert Bosch GmbH: Albrecht Fischer, Direktor Zentralabteilung Anlagen und Bauten, Robert Bosch GmbH

  • PDF – Impuls: Struktureller Wandel der Unternehmen als Chance für Immobiliendienstleister
    Dr. Eckhart Morré, Executive Vice President, Bil nger HSG Facility Management GmbH

Themenblock III*: Is Germany heading for a new Asset Class „Production Near Real Estate“?!

*(Themenblock in Englisch abgehalten)

  • PDF – Real Estate Investments in Production Near Real Estate – Comparing International Markets
    Andreas Schulten, Vorstand, BulwienGesa AG
  • PDF – Investments in Production Near Real Estate: Chances und Risks for Market Players
    Dr. Alexander Peinze, Partner, Taylor Wessing Partnerschaftsgesellschaft mbH

Impuls: Opportunities and Main Hurdles for Investors in Production Near Real Estate

  • PDF – Experiences from the German Market
    Tom de Witte, CFO, Geneba Properties N.V.
  • PDF – Common Features and Differences in Comparison to Logistic InvestmentsChristopher
    Garbe, CEO, Garbe Logistic AG