Prof. Pfnür von Staatssekretär Bareiß zu einem Gespräch über CO2 Fonds im BMWi eingeladen

18.06.2019

Prof. Pfnür von Staatssekretär Bareiß zu einem Gespräch über CO2 Fonds im BMWi eingeladen

Am 18.06.19 war Prof. Dr. Andreas Pfnür im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zu Gast, um seine Studie zu den Möglichkeiten und Grenzen von CO2 Fonds im Wärmemarkt zu diskutieren.

Credits: Andreas Lücke, BDH
Credits: Andreas Lücke, BDH

Gemeinsam mit dem zuständigen Staatssekretär Thomas Bareiß sowie dem Präsidenten des Bundesverbands der Deutschen Heizungsindustrie und deren Hauptgeschäftsführer Andreas Lücke wurde insbesondere über die Chancen gesprochen, durch die Besteuerung fossiler Energieträger auf der Investitionsseite dringend benötigte Finanzmittel zur Auflösung des Sanierungsstaus im Gebäudesektor zu generieren.

zur Liste