IP Info

Interdisziplinäres Projekt

Im wechselnden Turnus bitte das Fachgebiet Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre interdisziplinäre Projekte (15 CP) zu den folgenden Ausrichtungen statt:

Detaillierte Infos entnehmen Sie bitte den spezifischen Seiten.

Anforderungen

Die Projektarbeit erfolgt in Teamarbeit mit 3-5 Personen und in hohem Maße selbstständig. Zu Beginn der Projektarbeit ist ein Arbeits- und Zeitplan zu erstellen, der im Laufe der Projektarbeit weiter entwickelt wird. An die Bearbeitung werden folgende Anforderungen gestellt:

  • Eigenständige und umfassende Literaturrecherche zu den Themengebieten
  • Präzisierung der Problemstellung, Untersuchungsziele und –fragen
  • Vollständige und methodisch durchdachte Bearbeitung der Aufgabenstellung
  • Erstellung eines fachlich richtigen und nachvollziehbaren Projektberichtes in Form einer wissenschaftlichen Ausarbeitung sowie einer Zwischen- und Endpräsentation
  • Regelmäßige Absprachen mit den Betreuern (Gliederung, Arbeitsschwerpunkte, Methodik, Arbeitsfortschritte u.ä.).

Interdisziplinäre Projekte sind an Studierende des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen – techn. Fachrichtung Bauingenieurwesen – gerichtet, die die Möglichkeit haben diese als Studienarbeit an ihrem jeweiligen Fachbereich anrechnen zu lassen.