Arbeitspapiere und Forschungsberichte

Arbeitspapiere und Forschungsberichte

Yassien Bachtal (2021): Work organization and work psychology theories in the context of Work from Home – A literature-based overview (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Andreas Pfnür (Hrsg.), Arbeitspapiere zur immobilienwirtschaftlichen Forschung und Praxis, Band Nr. 42.

Sigrun Lüttringhaus (2014): Outsourcing des Propertymanagements als Professional Service (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Andreas Pfnür (Hrsg.), Arbeitspapiere zur immobilienwirtschaftlichen Forschung und Praxis, Band Nr. 29.

Damir Janßen-Tapken (2011): Einsatz und Nutzen von ERP-Systemen im CREM – Eine empirische Studie am Beispiel des SAP ERP-Systems. (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Andreas Pfnür (Hrsg.), Arbeitspapiere zur immobilienwirtschaftlichen Forschung und Praxis, Band Nr. 26.

Stephanie Heitel (2010): Stadtrendite durch Wohnungsunternehmen – Analyse der Komponenten und Quantifizierungsmethoden. (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Andreas Pfnür (Hrsg.), Arbeitspapiere zur immobilienwirtschaftlichen Forschung und Praxis, Band Nr. 22.

Andreas Pfnür, Sonja Weiland (2010): CREM 2010: Welche Rolle spielt der Nutzer? (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Andreas Pfnür (Hrsg.), Arbeitspapiere zur immobilienwirtschaftlichen Forschung und Praxis, Band Nr. 21.

Arbeitspapier20

Michael G. Müller (2010): Komparative Untersuchung der EU-REIT-Regime. (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Andreas Pfnür (Hrsg.), Arbeitspapiere zur immobilienwirtschaftlichen Forschung und Praxis, Band Nr. 20.

Sigrun Wonneberger (2009): Die Auswahl von Propertymanagement Dienstleistern – Ergebnisbericht zur empirischen Untersuchung. (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Andreas Pfnür (Hrsg.), Arbeitspapiere zur immobilienwirtschaftlichen Forschung und Praxis, Band Nr. 17.

Moritz Lohse, Andreas Pfnür (2008): EWOWI zwanzig zehn – Erfolgspotenziale der Wohnungswirtschaft 2010. (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Andreas Pfnür (Hrsg.), Arbeitspapiere zur immobilienwirtschaftlichen Forschung und Praxis, Band Nr. 12.

Andreas Pfnür, Steffen Hartmann, Roland Adams (2007): Evaluierung strategischer Optionen für Geschäftsmodelle im Immobilienbestandsmanagement.

Studie Eurogroup Consulting (Hrsg.), Bad Homburg.

Henning Schöbener, Christoph Schetter, Andreas Pfnür (2007): Reliability of Public Private Partnership Projects under Assumptions of Cash Flow Volatility.

In: Andreas Pfnür (Hrsg.), Arbeitspapiere zur immobilienwirtschaftlichen Forschung und Praxis, Band Nr. 11.

Andreas Pfnür, Manfred Hegger (2006): SOLI – SOLARE LICHTWIESE. Realisierungsstudie für den Bau und Betrieb von Photovoltaikanlagen auf der Lichtwiese.

Studie TU Darmstadt (Hrsg.), Darmstadt.

Moritz Lohse (2006): Die wirtschaftliche Situation deutscher Wohnungsunternehmen – eine empirische Untersuchung. (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Andreas Pfnür (Hrsg.), Arbeitspapiere zur immobilienwirtschaftlichen Forschung und Praxis, Band Nr. 7.

Sebastian Kühlmann (2006): Systematik und Abgrenzung von PPP-Modellen und Begriffen. (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Andreas Pfnür (Hrsg.), Arbeitspapiere zur immobilienwirtschaftlichen Forschung und Praxis, Band Nr. 5.

Andreas Pfnür, Stefan Armonat (2004): Desinvestment von Unternehmensimmobilien unter besonderer Berücksichtigung der Vermarktungsmöglichkeiten. (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Arbeitspapiere des Arbeitsbereichs Öffentliche Wirtschaft am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Hamburg, Band Nr. 32.

Stefan Armonat, Andreas Pfnür (2003): Asset allocation versus entrepreneurial decisions in real estate investment. (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Arbeitspapiere des Arbeitsbereichs Öffentliche Wirtschaft am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Hamburg, Band Nr. 30.

Fabian Heyden, Andreas Pfnür (2003): Prozessmanagement & -optimierungen in der Immobilienwirtschaft 2003. Ergebnisbericht zur empirischen Untersuchung. (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Arbeitspapiere des Arbeitsbereichs Öffentliche Wirtschaft am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Hamburg, Band Nr. 29.

Karl-Georg Loritz, Andreas Pfnür (2003): Der geschlossene Immobilienfonds als Investitions- und Finanzierungsmedium. Analyse und Zukunftsperspektiven aus juristischer und ökonomischer Sicht.

Wissenschaftliches Gutachten im Auftrag des Verbands Geschlossene Immobilienfonds (VGI), Berlin.

Andreas Pfnür, Nele Hedden (2002): Corporate Real Estate 2002 – Institutionalisierung des betrieblichen Immobilienmanagements. Ergebnisbericht zur empirischen Untersuchung. (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Arbeitspapiere des Arbeitsbereichs Öffentliche Wirtschaft am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Hamburg, Band Nr. 28.

Stefan Armonat, Andreas Pfnür (2002): Basel II and the German credit crunch? (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Arbeitspapiere des Arbeitsbereichs Öffentliche Wirtschaft am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Hamburg, Band Nr. 27.

Andreas Pfnür, Stefan Armonat (2001): Immobilienkapitalanlage institutioneller Investoren – Risikomanagement und Portfolioplanung. (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Arbeitspapiere des Arbeitsbereichs Öffentliche Wirtschaft am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Hamburg, Band Nr. 26.

Christina Schaefer, Andreas Pfnür (1999): Investition unter Ungewißheit am Beispiel der Bereitstellungsentscheidung immobiliarer Ressourcen. (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Arbeitspapiere des Arbeitsbereichs Öffentliche Wirtschaft am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Hamburg, Band Nr. 25.

Andreas Pfnür (1998): Stand und Entwicklung der Organisation des Immobilienmanagements bei Großunternehmen in Deutschland. (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Arbeitspapiere des Arbeitsbereichs Öffentliche Wirtschaft am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Hamburg, Band Nr. 24.

Andreas Pfnür (1998): Kosten und Leistungswirkungen betrieblich genutzter Immobilien – Ergebnisse einer schriftlichen Befragung bei Großunternehmen in der BRD. (wird in neuem Tab geöffnet)

In: Arbeitspapiere des Arbeitsbereichs Öffentliche Wirtschaft am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Hamburg, Band Nr. 23.