Master

Master Vertiefung

1. Mündliche Prüfungen

Prüfungstermine für das Sommersemester 2019:

  • Sonderprüfungstermin: 18. Juli 2019
  • Regulärer Prüfungszeitraum: 16./17. Oktober 2019. Sowie bei Bedarf weitere Termine in der 42. KW. Die Termine werden vergeben und können NICHT frei gewählt werden.
    Obige Angaben ohne Gewähr.

Der Prüfungstag wird nach Ende der Abmeldefrist per Aushang am Infobrett vor Raum S1 02/31 sowie an dieser Stelle der Homepage bekannt gegeben. Die Bekanntgabe der Uhrzeit erfolgt 1–2 Tage vor der Prüfung.

Die Prüfungen finden in Raum S1 02 / 31 statt.

Zugriffsgeschützter Absatz: Melden Sie sich an, um diesen Absatz zu sehen.

Anmeldung

Zeitgleich mit Ihrer Anmeldung für die mündlichen Master-Vertiefungsprüfungen in TUCaN melden Sie sich bitte bei uns am Fachgebiet per Mail an . an. Es gelten dieselben Fristen. Folgende Angaben werden benötigt:

  • Name
  • Matrikel-Nr.
  • Prüfungszeitraum (Frühjahr, Herbst)
  • Prüfungsmodul (z. B. „Immobilienmanagement“)

Die Angaben – z. B. den Prüfungszeitraum betreffend – bei der Anmeldung in TUCaN und am Fachgebiet MÜSSEN ÜBEREINSTIMMEN.

Bitte denken Sie daran uns zeitgleich mitzuteilen, falls Sie sich wieder abmelden.

Sonderprüfungen finden am Ende der Vorlesungszeit im Februar sowie im Juli statt und erfolgen nur nach Genehmigung eines schriftlichen Antrags. Dieser ist im Fachgebiet per Mail unter einzureichen. Der Antrag muss die folgenden Informationen enthalten:

  • Persönliche Daten inkl. Studiengang, Matrikelnummer und E-Mail.
  • Prüfungsmodul (z. B. „Immobilienmanagement“) sowie Vorlesungen, die Prüfungsbestandteil sein sollen.
  • Gewünschter Zeitraum der Prüfung.
  • Begründung.

Prüfungsrelevant sind immer die jeweils letzten gelesenen Vorlesungen.

Die im Folgenden aufgeführten Vertiefungsprüfungen werden am Fachgebiet Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre angeboten und als mündliche Prüfung abgenommen:

Vertiefungen – 6CP (2 x 3CP)*'**

Vertiefungsrichtung Lehrinhalte Prüfer
Immobilienprojektentwicklung, Investition & Finanzierung
(01-19-0M01/6)
  • Immobilienwirtschaft II
  • Projektfinanzierung
Prof. Pfnür
Immobilienmanagement
(01-19-0M02/6)
  • Immobilienwirtschaft I
  • Einführung in das Immobilienrecht
Prof. Pfnür

*Sollten Sie eine einzelne Veranstaltung bereits im Rahmen einer kleinen oder großen Vertiefung geprüft haben, so kann kein Vertiefungsmodul mit dieser entsprechenden Veranstaltung gewählt werden.

**Wenn Sie bereits in TUCaN in einem Modul für die große Vertiefung angemeldet sind, empfehlen wir Ihnen sich über das Studienbüro abzumelden und die neuen Vertiefungsmodule zu belegen. Sollten Sie unbedingt das Modul der großen Vertiefung abschließen wollen, bieten wir übergangsweise im WS 18/19 sowie SS2019 mündliche große Vertiefungsprüfungen an.

2. Schriftliche Prüfungen

Die im Folgenden aufgeführten Vertiefungsprüfungen werden am Fachgebiet Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre als schriftliche Prüfung angeboten.

Vertiefungen – 6CP (2 x 3CP)*

Vertiefungsrichtung Lehrinhalte Prüfer
Projektmanagement
(01-19-1350/6)
  • Projektmanagement I (Operatives Management)
  • Projektmanagement II (Strategisches Management)
Schriftliche Prüfung
Weitere Infos hier
Ausgewählte Anwendungsgebiete des Projektmanagements
(01-19-0M03/6)
  • Project Management in the Age of Digital Transformation
  • Projektfinanzierung
Schriftliche Prüfung
Weitere Infos hier

*Sollten Sie eine einzelne Veranstaltung bereits im Rahmen einer kleinen oder großen Vertiefung geprüft haben, so kann kein Vertiefungsmodul mit dieser entsprechenden Veranstaltung gewählt werden.

Prüfungsstoff

Die Vorlesungen werden auf der Basis der gesamten in der Gliederung und den zugehörigen Charts dargestellten Lehrinhalte geprüft. Es wird darauf hingewiesen, dass Skripte einen Leitfaden durch den behandelten Stoff bieten, jedoch den Besuch der Vorlesung sowie das Selbststudium nicht ersetzten können. In den Vorlesungen nicht behandelter Stoff ist anhand der Charts und gegebenfalls der zugehörigen Vorlesungsbegleitmaterialien selbständig zu erarbeiten.

Prüfungsrelevant sind immer die jeweils letzten gelesenen Vorlesungen und deren gesamte Gliederungspunkte.

Bei Fragen zu den Vorlesungen wenden Sie sich bitte während der Vorlesungszeit an die jeweiligen Betreuer der Vorlesung.