Projektmanagement I

Projektmanagement I – Operatives Management WS 2019/20

TUCaN-Veranstaltungsnummer: 01-19-0001-vl
Turnus: Wintersemester
Typ: Vorlesung
Zeit: Blockveranstaltung (14-täglich)
Fr 08:00 – 11:30
Beginn: 18.10.2019
Ort: <tba>
Dozent: Dr. Bettina Hornung
Betreuung: Dr. Bettina Hornung
Studierende: Master
Prüfungsform: schriftliche Prüfung
Prüfungstermin: siehe hier.
Zuordnung: Vertiefung

Die Unterrichtssprache ist Englisch. Weitere Informationen finden Sie auf unserer englischsprachigen Homepage.

Angaben zu CP/SWS finden Sie in Ihrer Prüfungsordnung.

Vorlesungstermine

18.10.2019
01.11.2019
15.11.2019
29.11.2019
13.12.2019
17.01.2020
24.01.2020

Lernziele

Die Studierenden sollen ihre bisherigen Kenntnisse zum Projektmanagement vertiefen und an weitere Bereiche des Projektmanagements herangeführt werden. Sie werden folgende weitere Bereiche des Projektmanagements kennenlernen, kritisch hinterfragen und das neu Erlernte anwenden:

  • Einführung in die Grundlagen des Projektmanagements behandelt die grundlegenden Prozesse eines Projekts. Ein einfaches Beispiel veranschaulicht diese Prozesse und ihre Aktivitäten.
  • Grundlagen Konfigurationsmanagement erläutert den effizienten und effektiven Umgang mit Projekt-(management)artefakten
  • Einordnung von Projekten in den Kontext von Programm und Portfolio zum besseren Verständnis des Umfelds vieler Projekte / Projektorganisationen
  • Kommunikation und Stakeholder Management behandelt Werkzeuge und Techniken zum erfolgreichen Einsatz dieses wichtigen Teilgebiets des Projektmanagements
  • Risikomanagement vermittelt Begriffe, Techniken und Werkzeuge zum effektiven Umgang von Chancen und Risiken im Projekt
  • Qualitätsmanagement zeigt allgemeine Techniken und Werkzeuge des Qualitätsmanagements aus der Perspektive des Projektmanagements und im Hinblick auf dessen spezielle Aufgaben, wie Zeit-, Kosten- und Ressourcenmanagement
  • Personalmanagement in Projekten geht auf die spezielle Situation von Projekten als temporäre Organisationseinheiten ein und beleuchtet die speziellen Herausforderungen der Personalführung aus Sicht des Projektmanagers
  • Fortschrittskontrolle und –steuerung zeigt Prozesse und Techniken, die bei der Umsetzung des Projektplans zum Einsatz kommen
  • Projektabschluss vermittelt die Tätigkeiten und Aufgaben, die mit dem Abschluss eines Projekts oder einer Projektphase verbunden sind

Inhalt und Aufbau der Vorlesung

  • Einführung in die Grundlagen des Projektmanagements
  • Grundlagen Konfigurationsmanagement
  • Abgrenzung Projekt, Programm und Portfolio
  • Kommunikation und Stakeholder Management
  • Risikomanagement
  • Personalmanagement im Projekt
  • Projektabschluss

Voraussetzungen

Nur für Studenten mit fundierten betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen geeignet.

Basisliteratur

Projektmanagement

  • A Guide to the Project Management Body of Knowledge (PMBOK Guide) 4th Edition (PMI), www.pmi.org
  • Managing Successful Projects with PRINCE2 (TSO), www.prince-officialsite.com
  • ICB – IPMA Competence Baseline Verison 3.0 (International Projekt Management Association), www.ipma.ch
  • Joachim Drees, Conny Lang, Marita Schöps: Praxisleitfaden Projektmanagement, Hanser Verlag
  • Wolfgang Lessel: Projektmanagement, Cornelsen Pocket Business
  • Klaus D. Tumuscheit: Überleben im Projekt, mvg Business Training
  • Tom DeMarco: Der Termin, Hanser Verlag
  • Harvard Business Essentials: Managing Projects Large and Small, Harvard Business School Press

Kommunikation und Stakeholder Management, Personalmanagement

  • OGC, „Managing Successful Programmes“, TSO, ISBN: 978-0-11-331040
  • Gerrit Hoberg, „Vor Gruppen be-stehen – Besprechungen, Workshops, Präsentationen“, Klett Management Praxis, ISBN: 3-12-888803-5
  • Michéle Neuland, „Neuland-Moderation“, Neuland Verlag, ISBN: 3-931403-05-X
  • Barbara Minto, „Das Prinzip der Pyramide“, Pearson Studium, ISBN: 978-3-8273-7189-8
  • Roger Fisher, William Ury, Bruce Patton, „Das Harvard-Konzept“ – Der Klassiker der Verhandlungstechnik, Camus Verlag, ISBN: 978-3-593-37440-6

Risikomanagement

  • Tom deMarco, Timothy Lister: Bärentango, Mit Risikomanagement Projekte zum Erfolg führen (Hanser Verlag)
  • www.systemsguild.com/riskology
  • A Guide to the Project Management Body of Knowledge (PMBOK Guide) 4th Edition (PMI), www.pmi.org
  • Managing Successful Projects with PRINCE2 (TSO), www.prince-officialsite.com
  • ICB – IPMA Competence Baseline Verison 3.0 (International Projekt Management Association), www.ipma.ch
  • IEEE Std. 1540-2001: IEEE Standard for Software Life Cycle Processes – Risk Management – www.ieee.org

Qualitätsmanagement

  • www.dgq.de
  • www.isssp.com International Society of Six Sigma Professionals
  • www.lean-management-institut.de Lean Management Institute

Vorlesungsunterlagen

Werden in Moodle zur Verfügung gestellt.