Archiv Aktuelles aus der Lehre

  • 19.09.2014

    Arbeitspapier 29 veröffentlicht – Outsourcing des Propertymanagements als Professional Service

    In dem Arbeitspapier 29 zur immobilienwirtschaftlichen Forschung und Praxis findet sich die Zusammenfassung der Ergebnisse der empirischen Untersuchung. Die Untersuchung ergab, dass der Professional Service-Charakter beim Propertymanagement-Outsourcing an Bedeutung gewinnt.

  • 16.09.2014

    Klausureinsicht Einführung in das Projektmanagement

    DIe Klausureinsicht findet am 24.09.2014 von 13:30 bis 15:30 Uhr in Raum S1|02 38 statt.²

  • 01.09.2014

    [WS 2014/15] Aktuelles vom Fachgebiet BWL9

    Liebe Studierende,

    wir möchten Sie an dieser Stelle über aktuelle Änderungen die Lehrveranstaltungen am Fachgebiet BWL9 – Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre betreffend, informieren.

    Bitte öffnen Sie die Detailseite für alle Informationen.

  • 26.05.2014

    Fallstudie Projektmanagement mit McKinsey zum Thema „Change Management“

    In diesem Semester findet die Fallstudie Projektmanagement in Kooperation mit McKinsey & Company am 04. Juli von 10 bis 16h statt.Es dreht sich rund um das Thema Change Managemet.

    Teilnehmen können alle Bachelor und Master Studenten – bei das Platzangebot übersteigendem Interesse werden die Studierenden bevorzugt, die die Fallstudie zur Einbringung in die Vertiefungsrichtung benötigen.

    Die Anmeldung erfolgt durch E-Mail an .

  • 01.05.2014

    Einladung zum Gastvortrag – Due Dilligence bei Immobilientransaktionen

    Das Fachgebiet lädt zum Gastvortrag „Due Dilligence bei Immobilientransaktionen“ von Herrn Matthias Möller ein. Er ist für die Vivum GmbH in Hamburg tätig, die als finanzwirtschaftlicher Partner Kapital und Management Know-How in Immobilienprojektentwicklungen einbringt.

    Der Vortrag findet am 15.05.2014 von 11:40 – 13:10 Uhr im Raum S1 03/100 statt.

    Die offizielle Einladung finden Sie hier.

  • 25.03.2014

    Berufung von Annette Kämpf-Dern | Das Fachgebiet gratuliert

    Annette Kämpf-Dern

    Das Fachgebiet BWL9 gratuliert herzlich seiner geschätzten Kollegin Frau Dr. Annette Kämpf-Dern zur Berufung an die Hafencity Universität Hamburg.

    Frau Professor Dr. Kämpf-Dern wird zukünftig an der HCU u.a. für den Aufbau des Masterprogramms „Projektentwicklung und Immobilienmanagement“ verantwortlich sein – wir wünschen sehr viel Erfolg und Freude bei den neuen Aufgaben.

  • 01.03.2014

    Auslobung des DIA-Forschungspreises 2013

    Auch im Jahr 2013 wird die DIA international den Forschungspreis für wissenschaftliche Arbeiten der Immobilienwirtschaft ausloben. Damit möchte die Akademie einen Beitrag zur Förderung der immobilienwirtschaftlichen Forschung leisten.

  • 24.02.2014

    Energiewende im Gebäudebestand – Interdisziplinäres MSc.-Projekt für WI-BI

    Am 15.04.2014 findet die Auftaktveranstaltung zum Interdisziplinären MSc.-Projekt für WI-BI statt.
    Im Sommersemester 2014 steht dieses unter dem Titel „Energiewende im Gebäudebestand // Herausforderungen und Lösungsansätze unter Berücksichtigung der Interessen verschiedener Akteure“

    Alle Details finden Sie hier.

  • 19.01.2014

    FUTURE WorkPLACE-Veranstaltung am 06.02.14

    Der WiBiNET e.V. lädt alle interessierten Studierende, Alumni und Unternehmensvertreter zu einer attraktiven Veranstaltung am 06.02.2014 an der TU Darmstadt ein: „FUTURE WorkPLACE: Projects + People = Profit?! – Arbeitsplatzgestaltung der Zukunft“ Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Forschungscenter Betriebliche Immobilienwirtschaft an der TU Darmstadt organisiert. Veranstaltungsort ist Gebäude S3/20 Raum 18 (Rundeturmstr. 10, 64283 Darmstadt).

  • 13.01.2014

    [Neuerscheinung] Dissertation von Dirk Krupper „Nutzerbasierte Bewertung von Büroimmobilien“

    Die Dissertation zur „ Nutzerbasierte Bewertung von Büroimmobilien – Eine Post-Occupancy Evaluation auf Basis umweltpsychologischer Aspekte unter besonderer Berücksichtigung von Zufriedenheit, Gesundheit und Produktivität“ ist im Rudolf Müller Verlag erschienen.

    Weitere Informationen Informationen finden Sie nachstehend. Die Schrift können Sie direkt über den Verlag beziehen.